Konditorei

Unser Zwetschgenkuchen
mit Zimtstreusel

So langsam geht es schon wieder in Richtung Spätsommer! Doch bei goldjunge ist das ein echter Grund zur Freude. Denn genau jetzt ist Zwetschgenzeit! Süß-säuerlich versüßt uns das lila-rot-blaue Steinobst den Übergang in die nächste Jahreszeit – und das am liebsten auf dem Kuchen, als fränkischer Zwetschgendatschi. Bei goldjunge bekommst Du den super lecker und super saftig. Ja, was sollen wir sagen – unser Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln ist einfach wirklich unwiderstehlich. Zu verdanken haben wir dieses Schmankerl unserem Bäckermeister, unserer Magdalena und unseren regionalen Obstbauern aus der Fränkischen Schweiz! Sie arbeiten Hand in Hand und sorgen für das Zwetschgenkuchenerlebnis wie bei Oma. Los geht’s mit den frischen Zwetschgen, die unser regionaler Obstbauer mehrmals die Woche bei uns vorbeibringt. Dann ist unsere Magdalena dran! Per Hand legt sie das frische Obst auf den leichten Quarkhefeteig, den unser Bäckermeister gerade zubereitet hat. Mit etwas Zimt-Zucker und knusprigen Streuseln kommt der Kuchen dann in den Ofen. Und verströmt sein fruchtiges Aroma in der ganzen Backstube. Ach, wie lecker! Diesen Zwetschgenkuchen musst Du einfach probieren! Unsere Empfehlung dazu: Ein großer Klecks Sahne und ein frisch gebrühter Kaffee!

Goldenes Bäckerwissen:
Zwetschgenkuchen vs. Pflaumenkuchen

Bei der Wahl zwischen Zwetschgenkuchen oder Pflaumenkuchen kommt oft eine Frage auf: Wo liegt überhaupt der Unterschied? Mit rund 2.000 Arten ist die Pflaume ein absolut sortenreiches Obst. Neben den klassischen eierförmigen und runden Pflaumen zählen zu der Obstsorte auch Mirabellen und … Zwetschgen! Somit ist die Zwetschge schlicht eine Unterart der Pflaume und nicht etwa ein anderes Obst. Dennoch besteht vor allem in der Küche – oder in unserem Fall der Backstube – ein entscheidender Unterschied: Pflaumen sind besonders aromatisch und saftig. Und lassen sich hervorragend zu Konfitüren oder Chutneys verarbeiten. Zwetschgen hingegen haben ein verhältnismäßig festes Fruchtfleisch, sodass sie selbst beim Erhitzen ihre Form behalten. Damit sind sie ideal fürs Kuchenbacken geeignet. Und psst: Der vom Fruchtfleisch leicht zu lösende Kern macht Bäckern und Konditoren das Leben etwas leichter.

Aktion

3 Stück Zwetschgenkuchen

jetzt für nur 7,00 €

Aktion bis 07. September 2020

Frischer Zwetschgenkuchen schmeckt am besten in Gesellschaft. Darum gibt’s vom 18.08. bis 07.09.2020 drei Stück zum Aktionspreis von nur 7,00 €. Also auf zum goldjunge – genieß den Spätsommer mit Deinen Lieben und unserem leckeren Zwetschgenkuchen!